Montag, 18. Mai 2009

Die Filme: Die Jüdin von Toledo (1920/21) (II)





Die Filme: Die Jüdin von Toledo (1920/21) (I)






Standfotos aus einem Fotoalbum, das Thea von Otto Kreisler zum Abschied von der Helios-Film- Gesellschaft erhielt (vermutlich 1923). Sie konnte es 1938 in die neue Heimat Kanada retten. Einige Jahre nach ihrem Tod gelangte es in die Hände ihres Neffen Dr. Horst Reich in Tübingen. Heute ist es als Leihgabe im Austria Filmarchiv in Wien.
Dort ist auch eine (leider sehr schlechte) Kopie des Films vorhanden.